Rostock – Stadt – Grün am 30. August

Die Stadt ist ein Geschehen. Sie wird durch eine Vielzahl von Akteuren und Handlungen fortwährend neu gestaltet. Wir laden dazu ein, diesen Prozess mit uns bewußt und spielerisch zu erleben.

p.u.r.e. – performative urban research ensemble – ist ein Kollektiv aus walking artists, das die Beziehung zwischen Mensch und Stadt künstlerisch erforscht.

p.u.r.e. walks sind Abenteuer: In einem Moment der Entschleunigung treten wir aus dem Alltag heraus und nehmen die eigene Stadt aus einer ungewohnten Perspektive und mit allen Sinnen wahr.

Anlässlich der 800-Jahrfeier der Hansestadt Rostock wird das p.u.r.e.-Kollektiv im Auftrag des Amtes für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege Spaziergänge in Rostock durchführen, die gezielt Stadtgrün (Parkanlagen, Grünflächen etc.) mit einschließen. Wir wollen die vielschichtige Bedeutung des urbanen Grüns für das Stadtleben neu und unmittelbar erfahren.

am 30.August 2018

jeweils 80-90 Min. inklusive Auswertungsgespräch

  • 10:00
  • 14:00
  • 17:00 (nur wenige Plätze frei)

Die Teilnahme ist kostenfrei
Wegen begrenzter Teilnehmer*innenzahl bitten wir um Anmeldung
bei pure (at) impro-per-arts.de
oder über das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege
Steffie.Soldan (at) rostock.de, Tel. Nr. 0381/3818556

 

 
Foto: S. Soldan

Advertisements